Amnesty International Gruppe Altötting / Mühldorf

Impressum | Login

Gruppe Altötting / Mühldorf

StartseiteMitmachen

Meldungen

Der äthiopische Journalist Eskinder Nega war neun Mal im Gefängnis – allein deshalb, weil er seinen Beruf ausübt. Im Frühjahr 2018 endete seine bislang längste Haftstrafe. In diesem Brief an Amnesty schreibt er über die Zeit im Gefängnis und warum der Kampf für die Menschenrechte so wichtig ist.

Seite zuletzt geändert am 22.01.2019 13:56 Uhr

Einsatz für